Schwarzer Labrador

Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung – wirklich sinnvoll?

Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung

Ist eine Krankenversicherung für den Hund wirklich eine sinnvolle Absicherung? Natürlich wird auch ein Hund mal krank und muss zu einer Behandlung zum Tierarzt. Die Kosten für Tierarztbesuche können dabei – je nach Erkrankung oder auch Unfall – schnell die Tausend-Euro-Grenze übersteigen. Ob eine Hundekrankenversicherung eine sinnvolle Vorsorge ist, möchte ich hier etwas näher darstellen. Ich habe mich ausführlich mit dem Thema Krankenversicherung für den Hund beschäftigt und auch mal die Angebote auf dem deutschen Versicherungsmarkt verglichen. Quelle: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hundekrankenversicherung.html Ich möchte Euch einen Überblick geben und Ihr könnt selbst ein Urteil fällen.

Auch Ayka musste schon oft zum Tierarzt – als kleiner Welpe kommen natürlich die ersten Untersuchungen und Impfungen. Sie hat alles tapfer über

Jetzt bekomme ich gleich meine erste Spritze

Jetzt bekomme ich gleich meine erste Spritze

sich ergehen lassen und heute muss sie regelmäßig zum Doc. Sie ist hochgradig allergisch und die Ohren sind ständig von Hefepilzen befallen. Die Kosten für die Behandlung incl. Medikamente betragen pro Monat fast 150 Euro.

Anbieter zur Krankenvorsorge für den Hund

Die Versicherungsart bieten in Deutschland nur drei deutsche Versicherungsgesellschaften an:

  •  AGILA – Tarife: Tierkrankenschutz und Tierkrankenschutz Exklusiv
  • Allianz – Tarife: Optimal
  • Helvetia – Tarife: PetCare Basis und PetCare Komfort

Was leistet die Hundekrankenversicherung?

Die Leistungen und Erstattungen sind vielfältig und doch in einigen Bereichen eingeschränkt. Da die Leistungen von Tarif zu Tarif unterschiedlich sind, hier ein allgemeiner Überblick, die generell mitversichert sind:

  • Behandlungen und Diagnostik
  • Medikamente
  • Operationen
  • Stationärer Aufenthalt

Die Anbieter weichen in den einzelnen Tarifen etwas voneinander ab. So werden in einigen Angeboten auch Vorsorgemaßnahmen wie Wurmkuren, Flohmittel oder Impfungen erstattet. Die Übernahme von Kosten einer Sterilisation oder Kastration ist nur bei einem Tarif der Helvetia vorgesehen und auch nur im begrenzten Umfang.

Wartezeit in der Krankenversicherung für den Hund

Die Versicherungsgesellschaften wollen sich vor Abschlüssen bei schon erkannten Erkrankungen schützen und bieten den Versicherungsschutz erst nach einer Wartezeit an. Diese liegt in der Regel bei drei Monaten und bei der Helvetia für bestimmte Erkrankungen bei sechs Monaten. Das Aufnahmealter muss mind. 9 Wochen betragen und das Höchsteintrittsalter liegt bei 7-10 Jahren – je nach Tarif.

Schutz im Ausland

Auch bei einem Auslandsaufenthalt kann der Hund erkranken oder schon eher mal ein Unfall passieren. Daher ist der Versicherungsschutz auch im Ausland sinnvoll und wird auch von allen Tarifen angeboten.

Operationen

Und was passiert jetzt?

Und was passiert jetzt?

Ein wichtiger Bestandteil der Hundekrankenversicherung ist die Übernahme von Operationskosten. Hier sind die Unterschiede zum Teil erheblich. Den umfangreichsten Versicherungsschutz bieten die Tarife Tierkrankenschutz Exklusiv der Agila und PetCare Komfort der Helvetia. Diese Angeote erstatten Operationskosten ohne Begrenzung. In anderen Tarifen liegt eine Begrenzung von max. 2.500 Euro zugrunde. Für eine normale Operation z.B. ein Tumorentfernung ist das ausreichend. Wenn es aber zu Komplikationen kommt oder eine zweite Operation ansteht, kann diese Maximalentschädigung auch schnell überschritten werden. Oft muß der Hund nach einer Operation auch stationär aufgenommen werden. Hier werden die Kosten von gar nicht bis unbegrenzt übernommen.

Übersicht der Tarife im Internet

Damit Ihr Euch einen wirklich guten Überblick über die Leistungen verschaffen könnt, findet ihr im Internet gute Übersichten, z.B. auch hier: http://www.vergleichen-und-sparen.de/vergleich-hundekrankenversicherung.html. Dort sind die Leistungen und Bedingungen der einzelnen Tarife zur Hundekrankenversicherung in einer Übersichtstabelle aufgelistet.

Vergleichsrechner zur Hundekrankenversicherung

Der Versicherungsmakler vs vergleichen-und-sparen GmbH hat uns hier auch einen Online-Rechner zur Verfügung gestellt. Ihr könnt Euch so einen Überblick über die Beiträge und Leistungen schnell und einfach verschaffen:

Schreibe einen Kommentar