Hund in der Hausratversicherung

Vielleicht habt ihr euch auch schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie eigentlich ein Hund in der Hausratversicherung behandelt wird. Leider wird ein Hund in der Hausratversicherung immer noch als Sache eingestuft. (Quelle: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hausratversicherung.html). Der Hund an sich ist dabei als Wert eingeschlossen, aber nicht für Schäden, die der Hund an dem eigenen Hausrat anrichtet. Diese Eigenschäden können nicht versichert werden. Gegen Schäden, die der Hund anderen gegenüber anrichtet, muss immer eine zusätzliche Hundehaftpflicht abgeschlossen werden.