Schwarzer Labrador

Abendrunde am Rhein

Heute mit Ayka eine sehr schöne Abendrunde am Rhein in Düsseldorf-Heerdt unternommen. Das Licht war traumhaft und Ayka hat es wie immer genossen.

 

Badetag am Rhein

Das Wetter muss doch für einen Badetag am Rhein ausgenutzt werden. Ayka und ich sind mal eben nach Niederkassel auf die andere Rheinseite rüber und eine schöne Strecke am Rhein entlang gelaufen. Für Ayka ist der Rhein ja wie eine große Badewanne… hat echt viel Spaß gemacht.

 

Osterspaziergang am Rhein in Düsseldorf

Am Samstag vor Ostern ging es mit Ayka auf unsere wöchentliche Brückentour: Carlstadt, Rheinkniebrücke, Rheinwiesen, Oberkasseler Brücke und zurück zur Carlstadt … weitere Bilder gibt es hier: >>> Brückentour

Ayka am Rhein

Heute war ein herrlicher Winterabend in Düsseldorf. Wir haben mit Ayka eine lange Tour von der Rheinuferpromenade über die Rheinkniebrücke entlang des Rheins bei Oberkassel und über die Oberkasseler Brücke zurück zur Rheinuferpromenade und zurück nach Hause in die Carlstadt. Ayka war begeistert und kannte natürlich kein Halten mehr am Rhein und sprang in die Fluten ihrem Stock hinterher… Ayka ist wirklich eine Bereicherung und sprüht voller Energie… wie kann man nur ohne Hund leben?

Hier ein paar Bilder von unserem Abendspaziergang:

Hunde-Wanderung rund um Zons

Herrliche Rundwanderung um den mittelalterlichen Ort Zons am Rhein

Rundweg um Zons am Rhein

Rundweg um Zons am Rhein

Heute haben wir bei herrlichem Wetter eine ca. 10 km lange Wanderung mit Ayka unternommen. Es war eine wunderschöne Tour und für alle Hundefreunde hervorragend geeignet.  Es ging zuerst mit der Rheinfähre von Düsseldorf-Urdenbach über den Rhein nach Zons. Hier gibt es große Parkplätze, die aber wohl im Sommer sehr gut belegt sind – also frühzeitig ankommen.

Vom Parkplatz Herrenweg geht es direkt auf dem Rheindeich ca. 5 km entlang des Rheins. Wir haben hier eine große Zahl von freilaufenden Hunden getroffen – eine wahre Freude für Ayka. Natürlich war Ayka immer wieder im Rhein und kühlte sich ab…

Am Landgasthof Piwipp (im Winter längere Zeit über Weihnachten geschlossen) geht es dann an der renaturierten Deponie der Bayer AG über Rheinfeld entlang an Pferdekoppeln auf den mittelalterlichen Ort Zons zu. Der Ort ist allerdings ein Touristenmagnet und im Sommer sicher total überlaufen. In der Wintersonne aber ein kleiner romantischer Ort.

Nach 10 km kamen wir dann wieder am Parkplatz aus… für Ayka wieder eine herrliche Wanderung.

Hier Bilder vom Rhein zwischen Zons (linskrheinisch) und Monheim (rechtsrheinisch):

fähre-zonsayka-indersonneschiffeayka-im-rhein-3

 

 

 

 

 

ayka-im-rhein-4 ayka-im-rhein-2    ayka-stock gras-am-rhein ayka-baum-ralf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier einige Eindrücke von Zons:

zons-mühle-1 zons-mühle turm-zons ayka-vor-turmtür